Dies ist ein Angebot von AdvoGarant.de®. Für den Inhalt und für ggf. angebotene Produkte ist AdvoGarant verantwortlich.




Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Sofort-Beratersuche

Finden Sie bundesweit Rechtsanwälte, Steuerberater und Sachverständige in Ihrer Nähe


Diese Funktion nutzt Google Dienste, um Entfernungen zu berechnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

-

Mit AdvoGarant.de zum passenden Berater!

- -

Themenwelt Insolvenz

Schwächelnde Auftragslage, Rezession und die ersten finanziellen Engpässe… Viele Unternehmer, Selbständige und Privatpersonen werden sich in den kommenden Wochen und Monaten zwangsläufig mit dem Thema Insolvenz auseinandersetzen müssen.

In unserem Schwerpunkt zum Thema “Insolvenz” möchten wir Probleme, Herausforderungen und Chancen - auch im Hinblick auf die COVID-19 geschuldeten Ausnahmesituation - beleuchten.

Telefonische Beratersuche für Ihr Anliegen unter: 0800 909 809 8
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AdvoGarant.de - ohne Umwege zum passenden Berater

Wenn Sie einen für Ihr aktuelles Problem passenden Rechtsanwalt, Steuerberater oder Sachverständigen finden wollen, sind Sie bei AdvoGarant®, dem umfassenden Portal zum Thema Anwalt, Recht, Steuern und Sachverständige, genau richtig. Tausende erfahrene Spezialisten aus Berufsfeldern wie Rechtsanwalt, Steuerberater und Sachverständige weisen Ihnen dabei den rechten Weg. AdvoGarant® vereinfacht die Suche nach dem für Ihren Fall spezialisierten Berater in Ihrer Nähe.

Unser Anwalt – Suchservice mit integrierter Steuerberater- und Sachverständigensuche funktioniert denkbar einfach. Nach Eingabe des gewünschten Fachgebietes und der Postleitzahl finden Sie kompetente Berater in Ihrer Nähe. Um Verwechslungen vorzubeugen, weisen wir gerne darauf hin, dass AdvoGarant® weder Anwaltsverein, noch Rechtsanwaltskammer und erst Recht keine Rechtsschutzversicherung ist. Mit unserem Anwalt - Suchservice helfen wir Ihnen, als Rechtssuchender einen kompetenten Rechtsanwalt, Steuerberater oder Sachverständigen zu finden, damit Sie zu Ihrem guten Recht kommen.



Alle Artikel zu Recht und Steuer sowie aktuelle Urteile finden Sie in unserem Infocenter.

Neue Artikel

  • Patientenrecht
    Rechtsanwältin Christa Naujokat

    Ohne das Vorliegen besonderer Umstände (Amalgam-Allergie) gilt Amalgam immer noch als grundsätzlich unbedenkliches Füllmaterial für Zähne. Die Frage ist also, wie mit Klagen auf Schädigung von Patientenseite verfahren wird.

    weiterlesen

  • Versicherungsrecht
    Rechtsanwältin Christa Naujokat

    Die Frage, in welcher Höhe eine private Krankenkasse ihrem Versicherungsnehmer die Kosten einer Physiotherapie zu erstatten hat, die nicht von einem Arzt, sondern von einem Physiotherapeuten erbracht worden ist, wird kontrovers diskutiert und ist Gegenstand einer Vielzahl von Gerichtsentscheidungen.

    weiterlesen

  • Steuerrecht
    Tax Expert Sarah Maschek

    Die Große Koalition hat am 3. Juni 2020 ein stolze 57 Maßnahmen umfassendes Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket verabschiedet, das die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronapandemie abfedern soll. Wir beleuchten die temporäre Absenkung des Umsatzsteuersatzes in der Praxis.

    weiterlesen

  • Handelsrecht
    Rechtsanwalt Axel Naujokat

    Die Aufklärung über Anlagerisiken ist auch weiterhin durch die rechtzeitige Übergabe des Emissions-/Verkaufsprospektes möglich.

    weiterlesen

  • Zivilrecht
    Rechtsanwältin Christa Naujokat

    Als Hundehalter kenne ich die Situation gut: mein Hund ist brav und „tut nix“, er ist sogar angeleint. Er kann aber nicht in Ruhe seinen Schnüffelgeschäften nachgehen, weil ein anderer Hund ihm seinen Frieden nicht gönnt. In Sekunden schlägt die traute Atmosphäre in Feindseligkeit um. Wenn es ganz schlimm kommt, dann fließt sogar Blut.

    weiterlesen

  • Handelsrecht
    Rechtsanwalt Axel Naujokat

    Ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot ist auch ohne ausdrückliche Regelung einer Karenzentschädigung geregelt (§ 90 a HGB). Kürzlich bestätigte der BGH seine Regelung aus dem Jahre 2012.

    weiterlesen

  • Bankrecht
    Rechtsanwalt Axel Naujokat

    Rückabwicklung von Kreditverträgen ist auch dann möglich, wenn das Darlehen bereits vollständig getilgt ist

    Der BGH hat sich in einer Entscheidung vom 12. Juli 2016 zum Az. XI ZR 501/15 mit der Frage auseinandersetzen müssen, ob der Widerruf eines Darlehensvertrages auch dann möglich ist, wenn das Darlehen bereits getilgt worden ist.

    weiterlesen

  • Versicherungsrecht
    Rechtsanwältin Christa Naujokat

    Der Baumarkt als Hindernis Parcour: Grundsätzlich muss das Gartencenter Maßnahmen zur Absicherung der Kunden treffen. Nicht alles aber obliegt der Versicherung!

    weiterlesen

  • Verbraucherrecht
    Rechtsanwalt Markus Gerd Krämer

    Die Covid-19-Pandemie und die daraus resultierenden Reisebeschränkungen werfen bei Reiseveranstaltern und Kunden Fragen auf. Die Rechtslage ist jedoch unmissverständlich. Grundsätzlich ist die Rechtslage des Reiserechts in Deutschland eindeutig: Storniert der Reiseveranstalter, gleich aus welchem Grund, die Reise oder ist dem Kunden die Durchführung unmöglich und kündigt er die Reise daraufhin, so hat der Kunde Anspruch auf die Erstattung des vollen Reisepreises durch den Reiseveranstalter.

    weiterlesen

  • Steuerrecht
    Steuerberater André Lehmann

    Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise werden bei immer mehr Unternehmen spürbar. Die finanziellen Soforthilfen von Bund und Ländern reichen meist nicht aus, um die Liquiditätsengpässe zu überwinden. Daher versucht die Bundesregierung mit weiteren vielschichtigen Maßnahmenpaketen, Unternehmen schnell und unbürokratisch Hilfe zu leisten, z. B. durch Unterstützungsmaßnahmen der Finanzverwaltung

    weiterlesen

Meistgelesene Artikel

  • Erbrecht
    Rechtsanwältin Barbara Brauck-Hunger

    Im Alter einen neuen Partner zu finden, hat sich immer mehr zu einer Selbstverständlichkeit entwickelt.

    weiterlesen

  • Steuerrecht
    Rechtsanwältin Sarah Maschek

    Die Große Koalition hat am 3. Juni 2020 ein stolze 57 Maßnahmen umfassendes Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket verabschiedet, das die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronapandemie abfedern soll. Wir beleuchten die temporäre Absenkung des Umsatzsteuersatzes in der Praxis.

    weiterlesen

  • Immobilienrecht
    Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Andreas Messmer

    Immobilienkauf in der Schweiz - für Ausländer gelten Einschränkungen.

    weiterlesen

  • Erbrecht
    Rechtsanwältin Barbara Brauck-Hunger

    Meine Kinder – deine Kinder – unsere Kinder … die Patchwork-Familie im Erbfall.

    weiterlesen

  • Familienrecht
    Rechtsanwältin Barbara Brauck-Hunger

    Der Adoptierte hat heute gegenüber seinen Adoptiveltern die gleichen Erb- und Pflichtteilsrechte wie ein leibliches Kind. Umgekehrt haben diese die gleichen Erb- und Pflichtteilsrechte gegenüber ihrem adoptierten Kind. Der Adoptierte hat gegenüber seinen leiblichen Eltern keinerlei Erb- und Pflichtteilsrechte, diese haben umgekehrt ebenso keine Erb- und Pflichtteilsrechte gegenüber dem adoptierten Kind.

    weiterlesen

  • Erbrecht
    Rechtsanwalt Dr. Martin Niegisch

    Was tun, wenn das Testament verschwunden ist? Welche Möglichkeiten und Regelungen haben Erben, Ansprüche ohne Schriftstück zu beweisen oder gar durchzusetzen?

    weiterlesen

  • Erbrecht
    Rechtsanwältin Barbara Brauck-Hunger

    Testament und Hofübergabe: Die Übergabe des Hofes oder Weinguts ist für die Landwirtsfamilie oder die Winzerfamilie eine einschneidende Angelegenheit.

    weiterlesen

  • Steuerrecht
    Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Andreas Messmer

    Erbschafts- und Schenkungssteuer in der Schweiz - die Steuerhoheit liegt bei Kantonen und Gemeinden.

    weiterlesen

  • Erbrecht
    Rechtsanwältin Barbara Brauck-Hunger

    Die neue Erbschafts- und Schenkungssteuer bringt neue Regelungen für Betriebsvermögen. Privatvermögen sind nicht betroffen. Bei Immobilien ist die Besteuerungsgrundlage deren Verkehrswert. Für Vermögen bis zur Höhe des Freibetrages - 500.000 € bei Ehegatten - braucht keine Erbschafts- bzw. Schenkungssteuer gezahlt werden. Der Freibetrag fällt alle 10 Jahre neu an.

    weiterlesen

Aktuelle Urteile

AdvoGarant.de
Berater-Service

Sie wollen erfolgreich Kunden gewinnen und binden?

Wir helfen Ihnen als starker Partner für Marketing & Organisation

AdvoGarant Artikelsuche

Rechtsbegriffe und Irrtümer

Eine Anfechtung ist nicht immer eine Anfechtung und ...

weiterlesen