Dies ist ein Angebot von AdvoGarant.de®. Für den Inhalt und für ggf. angebotene Produkte ist AdvoGarant verantwortlich.




Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Jürgen Struck

Rechtsanwalt

Immobilienrecht, Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Wohnungseigentumsrecht

Sprachen: Deutsch

Sprechzeiten:
Zu den üblichen Bürozeiten und nach Vereinbarung.

Zum Berater Datenschutzerklärung & Impressum

Kaiserstraße 61
44135 Dortmund 

Tel: 0231-571130

Fax: 0231-571154

 

Webauftritt:




Ich bin Fachmann für Wohnungseigentum- und Mietrecht.

 

Kompetenz und Erfahrungen habe ich aufgrund meiner 30-jährigen Berufstätigkeit mit Schwerpunkt im Bereich des WEG und des Mietrechts. Begleitend dazu war ich als langjähriger Dozent beim Bildungsinstitut Grone in Dortmund für den Ausbildungsberuf Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft im Bereich Wohnungseigentum- und Mietrecht tätig.

 

Ich betreue zahlreiche Verwaltungen und Eigentümergemeinschaften ruhrgebietsweit zwischen Duisburg und Unna. Auf Wunsch führe ich die Korrespondenz mit Verwaltungen und/oder Eigentümergemeinschaften, oder Einzeleigentümern, sowohl vorgerichtlich, als auch übernehme ich die Vertretung in gerichtlichen Verfahren in allen drei Instanzen beim Amtsgericht, Landgericht und Oberlandesgericht. Ich nehme für Sie sowohl Gerichts-, als auch Ortstermine wahr, die vorbereitend anfallen können, oder auch anberaumt werden beispielsweise in isolierten Beweisverfahren. Auf Wunsch nehme ich auch für Wohnungseigentümer und/oder Verwaltungen an Eigentümerversammlungen teil oder mache Hausbesuche.

 

Sehr engagiert bin ich in Bußgeldverfahren für Mandanten tätig, um diesen zu helfen, Bestrafungen zu vermeiden, insbesondere im Hinblick auf drohende Fahrverbote und/oder Eintragungen von Punkten in Flensburg.

 

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Vertretung von Unfallgeschädigten gegenüber den Unfallversicherungen. Dies auch sowohl vorprozessual, oder bei Notwendigkeit prozessual bei den zuständigen Gerichten. Auch hier nehme ich sowohl Gerichtstermine wahr, als auch an Ortsterminen (beispielsweise in isolierten Beweisverfahren) teil. Meine Beratungstätigkeit beschränkt sich nicht nur auf die Unfallregulierung im engeren Sinne, sondern auf das gesamte Versicherungs- und Schadensrecht. Auch vertrete ich Werkstattbetriebe bei der Geltendmachung und/oder Abwehr von Forderungen aus dem Schadens- und Werkvertragsrecht.

 

Kompetenz und Erfahrungen begründen sich nicht nur in meiner 30-jährigen entsprechenden Berufstätigkeit, sondern auch in der regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen.

 

Weitere Schwerpunkte meiner Tätigkeit liegen im Bereich des privaten Bau- und Grundstücksrecht, im Familienrecht einschließlich Scheidungs- und Unterhaltsrecht, wie auch in allgemeinen zivilrechtlichen Mandaten.

Berater - Datenschutzerklärung

Auf die Datenschutzerklärung des Webseitenbetreibers wird verwiesen.


Impressum

Rechtsanwälte
Jürgen Struck und Georg Struck
Kaiserstr. 61
44135 Dortmund

Telefon: (0 23 1) 57 11 30
Telefax: (0 23 1) 57 11 54

Rechtsanwalt-Struck@t-online.de

Belehrung nach der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

Kanzleiinhaber RA Jürgen Struck und RA Georg Struck
Kaiserstr. 61
44135 Dortmund

rechtsanwalt-struck@t-online.de

Die bei uns tätigen Berufsträger führen die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt".

Diese Berufsbezeichnung ist in der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden.

Zuständige Rechtsanwaltskammer in Hamm

Heßlerstr. 53
59065 Hamm, BRD

USt-IdNr. Georg Struck: DE305839754


Mandatsbedingungen gemäß gesondert zu unterzeichnender Vereinbarung. Kein Abschluss von Dienstverträgen, ausschließlich über Fernkommunikationsmittel.

Für jeden der Rechtsanwälte besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der

ERGO Versicherung AG
Viktoriaplatz 1
40198 Düsseldorf

Versicherungssumme max. je Versicherungsfall 250.000,00 €
Haftungsbeschränkungen gemäß Mandatsbedingungen auf 250.000,00 €.

Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen ist die Vertretung vor außereuropäischen Gerichten.

Einschlägige Gesetzestexte für den Anwaltsvertrag sind BRAO, BORA, FAO, RVG. Der Gesetzestext kann jederzeit online über das Internet eingesehen werden, z.B. über www.brak.de, eine Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer.

Gemäß § 49 b V BRAO & RVG berechnen sich die Anwaltsgebühren nach dem Gegenstandswert der Beauftragung und den aktuellen Gebührentabellen, bzw. nach den Gebührensätzen der s. g. Rahmengebühren wie beispielsweise im Strafrecht.

Die zuständige, örtliche Rechtanwaltskammer (siehe oben) ist befugt und berechtigt, Schlichtungen durchzuführen.

Online-Streitbeilegung gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung
Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Kartenansicht

Symbol-Legende

Abendsprechstunde
Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Aufzug vorhanden / ebenerdig
Elektronische Akte
Hausbesuche
Parkmöglichkeiten
Rollstuhlgerecht
Samstagssprechstunde